Wanderschuh Beratung



Wie sind Wanderschuhe kategorisiert?

Der passende Schuh für die jeweilige Aktivität

Es ist sehr hilfreich zu wissen, für welches Gelände und Anforderungen Ihre Wanderschuhe geeignet sind. Zum Bergsteigen beispielsweise sind andere Wanderschuhe erforderlich als für normales Wander durch den Wald. Die Wanderschuhe sind in der Regel in vier Hauptkategorien unterteilt: Kategorie A, Kategorie B, Kategorie C und Kategorie D. Darüber hinaus gibt es auch Unterkategorien (etwa Kategorie A/B oder B/C).

Im Folgenden finden Sie eine Übersicht über die verschiedenen Kategorien von Wanderschuhen und für welche Aktivitäten diese jeweils geeignet sind.

Welche Wanderschuh Kategorie benötige ich?

Kategorie A

Kategorie A Wanderschuhe sind leichte, flexible Wanderschuhe, die für einfache Wanderungen oder den Alltagsgebrauch geeignet sind. Diese Schuhe sind optimal für den Einsatz in flachem oder leicht abschüssigem Gelände. Sie sind zudem ideal für einen Waldspaziergang oder eine Stadtbesichtigung.

Kategorie A Wanderschuhe >

Kategorie A/B

Kategorie A/B Wanderschuhe stabilisieren und untersützen Ihren Fuß beim Auftreten. Sie sind jedoch weniger stabil als Kategorie B Wanderschuhe. Diese Schuhe bieten sich besonders bei hügeligem, unebenem Gelände oder bei längeren Wanderungen an. Die Flexibilität der Sohle sorgt dafür, dass Sie diesen Schuh auch getrost im Alltag tragen können.

Kategorie A/B Wanderschuhe >

Kategorie B

Kategorie B Wanderschuhe sind mittlere bis hohe Wanderschuhe, die sich am Besten für Wanderungen in den Bergen, wie etwa den Alpen oder den Ardennen eignen. Die Schuhe sind steifer als Kategorie A Schuhe und sorgen für ein sicheres Auftreten und einer Fixierung des Gelenks, sodass ein Umknicken und Abrutschen vermieden wird. Die Schuhe sind für bergige Bedingungen und eher weniger für flaches Gelände geeignet.

Kategorie B Wanderschuhe >

Kategorie B/C

Kategorie B/C Schuhe sind mit einem hohen Schaft versehen, sodass das Sprunggelenk optimal stabilisiert und unterstützt wird. Die Sohle ist relativ steif und nur an der breitesten Stelle flexibel, dadurch werden die Schritte auch bei unebenem, bergigen Gelände stabilisiert. Zudem eignen sich die Schuhe dadurch für bergiges Gelände. Die Sohle ist zusätzlich gedämpft, dadurch sind die Schuhe für längere Wanderungen mit schwerem Gepäck geeignet.

Kategorie B/C Wanderschuhe >

Kategorie C

Kategorie C Wanderschuhe bieten sich optimal für lange Trekkingtouren mit schwerem Gepäck an. Die Schuhe sind zudem mit Steigeisen kompatibel, sodass sie diese auch bei Gletscherüberquerungen tragen können. Die Sohlen sind steifer als bei Kategorie B/C Schuhen, sind jedoch beim Abrollen noch flexibel.

Kategorie C Wanderschuhe >

Kategorie D

Kategorie D Wanderschuhe eignen sich für Touren mit extremen Bedingungen. Sie sind etwa geeignet für Klettertouren im Hochgebirge oder sehr schwierigen Wanderungen. Die Sohle ist steif und nicht flexibel, sie sind mit Steigeisen kombinierbar. Wanderschuhe der Kategorie D sind für Bergsteiger geeignet und bieten sich nicht für lange Spaziergänge an.

Kategorie D Wanderschuhe >

Wie erhöhe ich den Tragekomfort?

Wandersocken

Wandersocken stellen einen unverzichtbaren Teil der Wanderausrüstung dar. Die Wahl der falschen Socken kann Sie vor große Probleme stellen, da das Risiko des Reibens des Schuhs und der Blasenbildung erhöht wird. Wunde Füße können den Wanderurlaub extrem vermiesen. Daher finden Sie auf Outdoorsupply spezielle Wandersocken, die den Tragekomfort des Schuhs erhöhen. Die Socken besitzen eine einzigartige Passform, sind stoßdämpfend und bieten dadurch optimalen Tragekomfort.

Sortiment Wandersocken >

Einlegesohlen

Für den besten Tragekomfort beim Gehen ist es wichtig, dass die Schuhe durch ein gutes Fußbett Ihre Schritte optimal dämpfen. Wenn dies nicht der Fall ist, so ist es ratsam, eine Einlegesohle zu verwenden. Unser Sortiment umfasst verschiedene Einlegesohlen mit unterschiedlichen Eigenschaften. Gern können Sie sich aus unserer Auswahl die passende Einlegesohle heraussuchen.

Sortiment Einlegesohlen >

Schuhpflege

Camping, Wandern, Bergsteigen und andere Outdoor-Aktivitäten verlangen Ihren Schuhen enorm viel ab. Um die Qualität des Materials und damit einhergehend die Qualität des Schuhs langfristig sicher zu stellen, ist es ratsam, die Schuhe nach Gebrauch zu reinigen und mit Schuhpflege zu behandeln. 

Reinigung und Pflege

Lüften und Trocknen

Wenn Sie von der Wanderung oder der Trekkingtour heimkehren, so ist es wichtig, den Wanderschuh gut zu lüften, damit dieser trocknen kann. Am Besten gelingt dies, indem die Schnürsenkel entfernt werden. Dadurch dann die Zunge bzw. Lasche des Schuhs komplett geöffnet werden. Das Fußbett absorbiert in der Regel sehr viel Schweiß und Feuchtigkeit, so bietet es sich auch an, dieses heraus zu nehmen. Es dauert etwa 24 Stunden um einen Lederschuh komplett zu trocknen.

Hinweis: Lassen Sie Ihre Lederschuhe nie in der Nähe einer Wärmequelle (Heizung, Kamin) trocknen. Am Besten trocknen diese in einem gut belüfteten Raum mit Raumtemperatur.

Reinigen

Sie kehren von einer Wanderung zurück und die Schuhe sind vor Schmutz nicht als solche wieder zu erkennen? Dann sollten Sie die Schuhe gründlich reinigen, am besten mit speziell für Wanderschuhe geeigneten Reinigungsmitteln. Bevor Sie Reinigungsmittel einsetzen, sollten Sie die Schuh mit warmem Wasser und einer Schuhbürste reinigen. Wenn der grobe Schmutz entfernt ist, bietet es sich an, die Schuhe gründlich zu reinigen. Im Nachhinein sollten Sie die Schuhe imprägnieren, damit die Wanderschuhe über Feuchtigkeitsschutz verfügen.

Imprägnieren

Durch die Reinigung der Wanderschuhe sind die feinen Poren "geöffnet". Dadurch nimmt der Schuh sehr leicht Feuchtigkeit auf. Durch eine Imprägnierung wird dies verhindert, da sich die Imprägnierflüssigkeit in den Poren festsetzt und diese abdichtet.

Zum Imprägnieren wird ein spezielles Imprägnierspray benötigt. Dieses können Sie auf den kompletten Schuh sprühen. Je nach Spray dauert es maximal bis zu 24h, die das Spray zum Einwirken benötigt. Regelmäßiges Imprägnieren des Schuhs ist von Nöten, da sonst Schmutz- und Feuchtigkeitsansammlungen auf dem Leder auftreten können.

Pflegen

Achten Sie darauf, Ihre Wanderschuhe regelmäßig mit Schuhpflegemittel zu behandeln. Dieses verhindert, dass das Material (häufig Leder) spröde wird oder Risse bekommt. Außerdem passt sich der Schuh besser an Ihre Fußform an, die Materialbeweglichkeit und Flexibilität bleibt erhalten und der Wanderschuh ist lange haltbar.

Am Besten bieten sich zur Pflege Wachsschuhcremes an. Diese können Sie mit einem Tuch oder einer Bürste auftragen. Öle und Fette werden nicht empfohlen, da der Schuh dadurch Stabilität und Festigkeit verliert, da diese die Poren des Materials verstopfen. Nach der Behandlung kann der Schuh vorsichtig mit warmer Luft, zum Beispiel von einem Föhn, getrocknet werden. Dadurch dringt die Politur besser in die Poren des Leders ein.

Unsere Marken

Lowa Wanderschuhe erfüllen die höchsten Qualitätsanforderungen die es bei Wanderschuhen allgemein gibt. Sie werden von erfahrenen Outdoor-Spezialisten, Wanderern, Jägern und Hobby-Sportlern getragen und erfreuen Sich immer einem Feedback von höchster Zufriedenheit. Hier präsentieren wir Ihnen eine Auswahl an Schuhen, bei der für jedes Bedürfnis etwas passendes dabei ist. Die Schuhe gewährleisten einen bequemen Sitz und schützen Knöchel und Füße.

Lowa Wanderschuhe >

Die Produkte dieser renommierten Outdoor-Marke stehen jedes Abenteuer mit Ihnen durch. Auf Jack Wolfskin können Sie sich auch in den extremsten Outdoor-Situationen. Die gründliche, deutsche Qualität verspricht lange Lebensdauer und maximale Funktionalität. Außerdem legt Jack Wolfskin Wert darauf, dass die Schuhe hervorragend sitzen, um dem Träger so viel Komfort wie möglich einzuräumen. Lassen Sie sich von Jack Wolfskin Wanderschuhen überzeugen.

Jack Wolfskin Wanderschuhe >

Die amerikanische Firma Columbia teilt genau wie Ihre Kunden eine große Begeisterung für Outdoor-Abenteuer. Inzwischen ist die Marke in Outdoor-Kreisen sehr bekannt und kann mit hochwertiger Kleidung, Schuhen und Backpacks überzeugen. Das Motto von Columbia lautet: "It's perfect, now make it better". Somit werden Produkte die einmal auf den Markt gebracht wurden kontinuierlich verbessert

Columbia Wanderschuhe >

Salomon entwickelt innovative Outdoor-Produkte, die nicht nur über ein hohes Maß an Komfort verfügen, sondern auch noch sehr gut aussehen. Die französische Marke ist bereits seit 1947 im Bereich Outdoor aktiv und dank der Kenntnisse und der langjährigen Erfahrung hat es das Unternehmen geschafft, seine Position als Marktführer zu etablieren. Die Salomon Produkte werden aus langlebigen Materialien hergestellt und sind von hoher Qualität. Salomon Wanderschuhe bieten alles, um Ihnen einen perfekten Wanderausflug zu ermöglichen.

Salomon Wanderschuhe >

The North Face ist eine bekannte, amerikanische Qualitätsmarke, die seit über 45 Jahren qualitativ hochwertige Outdoor-Produkte entwirft und produziert. Rucksäcke, Reisetaschen, Gurte, Funktionskleidung, Winterjacken, Schlafsäcke oder Ski-Zubehör sind nur einige Beispiele der Produktpalette. Schauen Sie sich unsere umfangreiche Auswahl an The North Face Wanderschuhen an, welche Ihnen absoluten Mehrwert für Ihren Trip bieten.

The North Face Wanderschuhe >

Regatta ist eine der bekanntesten Outdoor Marken weltweit und besteht seit dem Jahr 1981. Dabei bietet die Marke ein breites Spektrum an Bekleidung, Wanderschuhen und Outdoor Ausrüstung wie etwa Rucksäcke und Backpacks an. Alle Regatta Produkte werden mit einem Fokus auf Funktionalität, Qualität und Design entworfen. Mit der fantastischen Kollektion von Regatta können Sie selbstbewusst in das nächste Abenteuer starten.

Regatta Wanderschuhe >

Eine Auswahl aus dem Sortiment

Wanderschuh Grisport Anden Braun

Wanderschuh Grisport Anden Braun

139,95 €

129,95 €

Wanderschuh Grisport Sherpa Braun

Wanderschuh Grisport Sherpa Braun

109,95 €

89,95 €