Lawinensonde

Eine Lawinen Sonde ist unverzichtbar, wenn Sie abseit der Piste unterwegs sind. Im Falle einer Lawine kann eine Sonde die Überlebenschancen deutlich erhöhen. Dies ist wichtig für den Fall, wenn Sie in eine Lawine geraten und ein Ski- oder Snowboardpartner unter dem Schnee begraben wird. Wenn Sie mit der durchschnittlich zwei Meter langen Sonde in den Schnee stechen, können Sie den Standort Ihres Partners bestimmen und ihn dann mit Ihrer Lawinenschaufel ausgraben.
 

Lawinesonde

Eine Lawinensonde hat eine durchschnittliche Länge von zwei Metern, die gefaltet unter der Kleidung getragen werden kann. Die Sonde ist unentbehrlich, wenn Sie abseits der Piste unterwegs sind, denn Sie können das Leben Ihrer Ski- oder Wanderpartner retten, wenn sie unter einer Lawine begraben werden. Der Beeper stellt sicher, dass Sie den Standort Ihres Partners bestimmen können, indem Sie die Sonde in den Schnee stecken.